Modellauswahl:

Der Derby

Der Derby ist ein klassisches Schuhmodell , das sich durch die typisch eigenen
Seitenteile auszeichnet. Besonders Menschen mit einem hohen Rist
schätzen durch diese Art der Schnürung das bequeme An- und Ausziehen
der Schuhe.


Der Schuh aus Straußenleder

Der Straußenleder-Schuh wirkt mit den charakteristischen Noppen ausgesprochen exklusiv. Das sehr weiche Leder bietet ein besonders angenehmes Tragegefühl.


Der Schottisch-Gelochte

Auch Herrenschuhe dürfen sich schmücken: Beim Schottisch-Gelochten
sind Vorderkappe und Seitenteile mit einem Lochmuster verziert.
Durch die klassische Verzierung ist er ein Schuh für nahezu jeden Tag und
jeden Anlass.


Der Norweger

Charakteristisch für den Norweger ist die markante, sportlich wirkende Naht
rund um den Vorderteil des Schuhes. Er wird meist aus geprägtem Leder
gefertigt und wirkt auch sehr elegant. Für Schlechtwettereinsätze empfiehlt
sich die Besohlung mit einem Gummiprofil.


Vertragspartner aller Kassen!